English Deutsch

Firmengeschichte

Geschichte der MPS

1986 Januar, Gründung der Firma mit dem Namen "Steimen AG"
1986 Steimen startet die Produktion einer neuen Tiefzieh Verpackungsmaschine Typ VACAMATIC.
1991 Steimen startet die Produktion eines neuen automatischen Spritzen-Beladers.
1994 Steimen startet die Produktion eines neuen automatischen Nadel-Beladers.
1997 MPS hatte die Möglichkeit, Steinem Engineering, einen namhaften Hersteller von Verpackungs-Systemen, zu kaufen. Die gesamte Firma mit allen Mitarbeitern wurde von MPS übernommen.
1997 MPS AG machte ein komplettes Redesign der VACAMATIC. Der neue Name - ROBUST.
1997 MPS AG machte ein komplettes Redesign der automatischen Spritzen-Belader und Nadel-Belader.
1998 Ein Chinesischer Representant von MPS beginnt MPS Tiefzieh Verpackungsmaschinen in China zu verkaufen.
1999 MPS AG startet die Produktion der neuen Tiefzieh Verpackungsmaschine Typ PERFORM für medizinische Anwendungen.
2004 MPS AG produziert die erste voll intergrierte Spritzen Verpackungslinie für eine westliche Firma, die Verpackungslinie beinhaltet automatischen Spritzen-Belader, Tiefzieh Verpackungsmaschine und anschliessend automatische Kartonierung in Schachteln. Die Geschwindigkeit der Anlage war 400 Spritzen / Minute.
2005 Eine Joint-Venture Firma, wurde in Suzhou China gegründet.
2005 Juni, die erste MPS-C-ECO Tiefzieh Verpackungsmaschine wurde in der Suzhou-Fabrik montiert.
2005 MPS GmbH, Trading wurde gegründet, welche zuständig ist für den Handel von China zu anderen Ländern.
2006 MPS AG produziert die schnellste Spritzen-Verpackungslinie mit 420mm Folienbreite des ganzen Weltmarktes und erreicht mit einem neuen MPS Spritzenbelader eine operative Geschwindigkeit von 25 Takten / Minute, was einen Ausstoss von 500 Spritzen / Minute bedeutet und dies alles vollautomatisch.
2006 MPS AG produziert die schnellste Nadel-Verpackungslinie mit 420mm Folienbreite des ganzen Weltmarktes und erreicht mit 2 MPS Nadel-Beladern einen operativen Ausstoss von 1920 Nadeln / Minute.
2007 Juni, die Suzhou-Fabrik erhält das ISO 9001 Zertifikat von TÜV.
2007 Die Suzhou-Fabrik startet die Produktion der MPS-C-FLEX Tiefzieh Verpackungsmaschine, welche für Food-Applikationen gebaut wurde.
2008 Die Suzhou-Fabrik startet die Produktion von Schalensieglern.
2008 Die Suzhou-Fabrik startet die Produktion der MPS-C-BASIC Tiefzieh Verpackungsmaschine.
2009 Die Suzhou-Fabrik startet die Produktion des automatischen Spritzen-Beladers SF-Mk3.
2009 MPS AG konstruiert die neue, grosse High-End Tiefziehmaschine Typ XPERT für FOOD Applikationen.
2010 MPS AG startet die Produktion der neuen Tiefzieh Verpackungsmaschine Typ EVOLUTION.
2011

Januar, das Joint Venture in China wurde beendet und die Kontrolle über die Fabrik in China wurde komplett von MPS-Switzerland übernommen, dies wegen Unregelmässigkeiten von unserem JV partner. Der Name der Firma lautet neu:

"Suzhou MPS Packaging Technology Ltd."

2011 Juli, MPS-C erlangte ISO 9001:2008 von SGS.
2012 Januar, die neu entwickelte Tiefzieh Verpackungsmaschine Typ WORKIE, predestiniert für das Tiefstpreissegment, wurde dem Markt vorgestellt.
2012

Februar, durch eine neue Kooperation kann MPS auch selbst hergestellte Flexo-Drucker anbieten:

- pFP4036  pneumatisch angetriebener Flexodrucker (Druckfläche 400x360mm)

- eFP4040  elektr. (Servo) angetriebener Flexodrucker (Druckfl. 400x400mm)

2012 Juni, MPS entwickelte die erste Zentrifuge für Spritzen. Es ist eine High-End, High Speed Zentrifuge, welche einen Ausstoss von 800 Spritzen/Min. hat und dies ohne Luftunterstützung.
2013 Dezember, MPS produzierte den ersten Tintenstrahl-Drucker, genannt "BIG-JET". Der Drucker ist mit HP-Kartuschen ausgestattet und er erlaubt höchste Druckgeschwindigkeiten mit perfekter Druckqualität. Der BIG-JET is für Barcodes geeignet. Er druckt auf Papier, TYVEK und Folie.
2014

Im August 2014 hat MPS die Produktionstätte in Suzhou, China aus verschiedenen Gründen geschlossen. Ein ganz wichtiger Punkt ist die Tatsache, dass die Produktionskosten für Qualitätsprodukte extrem gestiegen sind. Die Niederlassung in China wird neu ausschliesslich als Verkaufs- und Service-Center betrieben. Alle MPS Maschinen werden von jetzt an in der Schweiz hergestellt. Wir sind stolz mitzuteilen, dass durch die Anwendung von modernsten Fertigungstechniken es möglich ist, die Preise der zuvor in China hergestellten Maschinen weiter einzuhalten! Beachte: Schweizer Qualitätsmaschinen zu nahezu denselben Preisen wie zuvor! So ist es möglich, dass MPS weiterhin die ganze Produktline, von den High-End Maschinen bis zu den Tiefstpreis-Maschinen, anbieten kann. Natürlich, die MPS eigenen Online-Drucker wie auch die automatischen Beladesysteme verbleiben weiter im Produktangebot.

2015

MPS Maschinen sind zu zuverlässig :-)

Infolge der Tatsache, dass das Service-Center in China innerhalb eines halben Jahres von den vielen Kunden in China nicht einmal kontaktiert wurde und die Mittarbeiter arbeitslos herumsassen, wurde das Service-Center im Feb 2015 geschlossen. Alle Anfragen von Kunden werden zukünftig direkt vom Hauptquartier in der Schweiz aus bearbeitet.

2016 MPS feiert das 30 jährige Jubiläum!
2016 Oktober, Der neue Big-Jet-II Onlineprinter mit HP-Kartuschen konnte auf dem Markt präsentiert werden.